15
Februar

iPhone 4S schlechter verkauft als erwartet

Normalerweise ist man ja bei Apple sehr verwöhnt was Verkaufszahlen angeht. Denn irgendwie verkauft sich jedes Produkt wie warme Semmeln und ist meist kurz nach Verkaufsstart schon nicht mehr lieferbar. Das schraubt selbstverständlich auch die Erwartungen hoch, was dann natürlich unter Umständen auch zu Enttäuschungen führen kann.

So ist es nun beim neuen iPhone 4S der Fall, welches sich deutlich unter den Erwartungen verkaufte. Nur was werden die Gründe dafür gewesen sein? Ich persönlich habe da schon eine Theorie, denn schon nach der Veröffentlichung war die Ernüchterung bei den Apple Anhängern groß, da nicht wie erwartet das iPhone 5 erschien, sondern nur das 4S. Man hatte vermutlich einfach zu große Erwartungen an Apple gestellt und ein Telefon mit 3D Features etc. erwartet. Dann hat sich das Design ebenfalls nur marginal verändert, was sicher auch einen großen Einfluss auf die Verkaufszahlen hatte. Denn meist ist auch ein neues Design ein Verkaufsanreger.

Von der technischen Seite würde ich eigentlich schon sagen, dass Apple gute Arbeit geleistet hat, denn die Kamera wurde enorm verbessert und auch Siri ist ein wirklich nettes Feature, das viele aber vermutlich nur als Spielerei ansehen, obwohl es enormes Potential hat. Momentan sind aber einfach auch viele Alternativen verfügbar, die auch alle die Neugier der User wecken. So testen viele einfach mal Android oder Blackberry um sich auch mal die Konkurrenz anzusehen.

Müssen wir uns nun um Apple Sorgen machen? Ich denke nicht, denn spätestens mit dem iPhone 5 wird sicherlich wieder ein neues Design vorgestellt, welches vermutlich auch wieder auf dem technisch neuesten Stand sein wird und sämtliche Verkaufsrekorde brechen wird. Auf lange Sicht allerdings bin ich schon gespannt, wie Apple sich ohne den großen Führer Steve Jobs weiterentwickeln wird, denn er war ja bekanntlich die maßgeblich treibende Kraft im Unternehmen.

Ich persönlich gehöre übrigens auch zu den Leuten, die diese Generation auslassen und aufs 5er iPhone warten, da ich einfach sehr zufrieden mit meinem iPhone 4 bin. Wer noch kein iPhone 4S hat, aber interessiert ist, sollte Preise vergleichen für iPhone 4S ohne Vertrag, um den günstigsten Preis zu bekommen, denn diese variieren wirklich enorm.
Um weitere Kunden zu finden, wäre es vielleicht eine Überlegung wert, mit Adwords Kampagnen neue Besucher und damit Kunden zu gewinnen.
Kommentare
Es sind noch keine Kommentare vorhanden
Schnelle Abwicklung
In wenigen Schritten zu Ihrem Traumhandy!
1. Telefon auswählen
Wählen Sie zunächst Ihr Wunschhandy aus.
2. mit oder ohne Vertrag
Möchten Sie Ihr Wunschtelefon mit oder ohne Vertrag kaufen? Drücken Sie den jeweiligen Auswahlknopf
3. Bestellen
Nach der Auswahl werden Sie auf die Partnerseite zum Bestellvorgang weitergeleitet, wo Sie alle weiteren Angaben zum Vertrag und zur Person eingeben müssen. Sobald wir den unterschriebenen Antrag erhalten haben und dieser genehmigt wurde, wird Ihnen ihr Handy zugeschickt.
Top Handys!
Anzeigen
Hammer Bundles!